Kulturveranstaltungen

Sultanas Traum

Sultanas Traum Luftkind Filmverleih

Die junge Künstlerin Inés stößt in einer indischen Buchhandlung auf Sultana’s Dream, einen Science-Fiction-Band, der vor mehr als hundert Jahren von einer Frau namens Rokeya Hossain geschrieben wurde. Fasziniert von den kühnen Visionen einer Unbekannten begibt sich Inés auf eine hypnotische Reise quer durchs Land – auf der Suche nach dem sagenumwobenen Ladyland und ihren verloren geglaubten Träumen. 


 Der Film feierte im Rahmen des Filmfestivals in San Sebastian 2023 Weltpremiere – als erster jemals für den Wettbewerb ausgewählter Animationsfilm. Das Instituto Cervantes in Berlin veranstaltet diese Vorführung im Rahmen der Reihe "Offene Fragen" anlässlich des Internationalen Frauentags.

Isabel Herguera ist Animationsfilmregisseurin und Professorin für experimentelle Animation an der Kunsthochschule für Medien in Köln und am National Institute of Design in Ahmedabad in Indien (seit 2005) und Gastprofessorin an der China Central Academy of Fine Arts in Peking (seit 2012). Ihr künstlerischer Weg basiert auf der Schaffung von Verbindungen zwischen Spanien und der Welt und der Förderung der Zusammenarbeit zwischen lokalen und globalen Akteur*innen.
Begleitet wird der Abend von spanischen Delikatessen. In Kooperation mit Films That Matter by Luftkind Filmverleih und Terre Des Femmes.

Innerhalb von

Veranstalter

Mitveranstalter